Termine

MITTWOCH 18.30 - 20.30 Uhr KUNDALINI YOGA

VERANSTALTUNGSORT
Bürgerzentrum - Bergisch Gladbach Schildgen
(hinter Herz-Jesu-Kirche)
Am Schild 31
51467 Bergisch Gladbach                                                                           

Direkte ANFAHRT mit dem Bus:
(Nach dem Ausstieg bitte die Straße überqueren und den Fußweg rechts neben der Herz-Jesu-Kirche einschlagen, etwa 50m geradeaus gehen und dann rechts zum Bürgerzentrum.)

- von Leverkusen Mitte oder -Schlebusch aus mit der Linie 227 bis zur Haltestelle Kirche Schildgen
- von Leverkusen Opladen aus fährt die Linie 222 bis Haltestelle Kirche Schildgen
- von Köln Dellbrück aus gibt es leider keine direkte Busverbindung. Hier ist es besser mit dem Auto zu kommen. Es existiert eine Fahrgemeinschaft. Sprich mich bitte an, wenn Bedarf besteht.

ANFAHRT mit dem Auto:
Bitte navigiere mit dem Auto immer zur Adresse "Am Schild 31", da Du dort einen großen Parkplatz findest, der zum Bürgerzentrum - Schildgen gehört. Der Fußweg von dort zum Bürgerzentrum ist 1 Minute

KOSTEN
für einmaligen Probeunterricht: 15.- Euro
(Näheres zu den Preisen, bitte dem Menü Preise entnehmen.)

ANMELDUNG ERFORDERLICH!
bei Guru Mitra
Tel: 02202-8189020 (AB) oder
E-Mail: info@guru-mitra.de

QUEREINSTIEG jederzeit möglich.

BITTE MITBRINGEN: Yogamatte, Sitzkissen (hierauf solltest Du bequem, lange sitzen können), stilles Wasser oder/und Tee, warme Baumwollkleidung, große Decke zum Zudecken, evtl dickes Handtuch, welches Du auf Deine Yogamatte legen kannst, falls diese eine dünne Hathayogamatte ist.

(ca. 10-15 min. Autofahrt bis BGL-Schildgen v. Köln Dellbrück S-Bahn ausgehend)

SAMSTAG von 11.00 – ca. 13.00 Uhr YIN YOGA
und
SAMSTAG 11.00 - 14.00 Uhr YIN YOGA mit VollmondHEILmeditation
Wenn der Vollmond nicht auf einen Samstag oder Sonntag fällt, beginnt die Veranstaltung innerhalb der Woche am frühen Abend!


TERMINE 2017

Freitag, den 09. Juni 2017
von 18.00 - 21.00 Uhr
mit VollmondHEILmeditation

Samstag, den 01. Juli 2017
von 11.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch, den 06. Sept. 2017
von 18.30 - 21.30 Uhr
mit VollmondHEILmeditation

Samstag, den 16. September 2017
von 11.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag, den 05. Oktober 2017
von 18.00 - ca. 21.00 Uhr
mit VollmondHEILmeditation

Samstag, den 21. Oktober 2017
von 11.00 - 13.00 Uhr

Samstag, den 04. November 2017
von 11.00 - 14.00 Uhr
mit VollmondHEILmeditation

Samstag, der 18. November 2017
von 11.00 - 13.00 Uhr

Samstag, den 03. Dezember 2017
von 11.00 - 14.00 Uhr
mit VollmondHEILmeditation

Samstag, den 30. Dezember 2017
von 11.00 - ca. 14.00 Uhr
Vorbereitung auf den Jahreswechsel in stiller Einkehr
"Was will ich loslassen ?

Dienstag, der 02. Januar 2018
von 18.00 - 21.00 Uhr
mit VollmondHEILmeditation
Die Energie nutzen und ein Zeichen setzen!
Den inneren Raum für "Neues" öffnen.
Womit will ich NEU beginnen?


VERANSTALTUNGSORT
(Wird immer kurz vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben!)

KINDERGARTEN "KITA Dreckspatz"
(Achtung! Die Kita liegt ca 20 Meter von der Straße zurück versetzt.)
Hoppersheider Weg 24a
51467 Bergisch Gladbach

oder

YOGA CENTRUM KÖLN – DELLBRÜCK
Im Eichenforst 39, 51069 Köln
Anfahrt mit der Bahnlinie 18 Richtung Thielenbruch. Ausstieg Endstelle Thielenbruch. Von dort sind es 3 Minuten Fußweg bis zum Yoga Raum, der im Souterrain liegt.
Vis a vis der Yogaschule steht ein großer Parkplatz zur Verfügung und der direkt angrenzende Thielenbrucher Wald lädt nach dem Yoga zu einem Spaziergang ein.

KURZSZEIT 2 Std. regulär oder 3 Std. mit Meditation oder Spezialthema

KOSTEN
Frühbucherbeitrag: 18.- Euro
Regulärer Kursbeitrag: 20.- Euro
Kursbeitrag für alle 3 stündigen Veranstaltungen:
Frühbucherbeitrag: 23.- Euro
Regulärer Kursbeitrag: 25.- / 30.- Euro (nach Ermessen)

ANMELDUNG ERFORDERLICH 
bei Guru Mitra
Tel: 02202-8189020 (AB) oder
E-Mail: info@guru-mitra.de

QUEREINSTIEG jederzeit möglich!
Keine besonderen Vorkenntnisse oder Fitness nötig!


Worum geht es beim YIN YOGA?
Yin Yoga nach Paulie Zink, Paul Grilley und Sarah Powers
Yin Yoga steht nicht in Konkurrenz zu den dynamischen Yogastilen, die sehr yang-lastig sind. Im Gegenteil! Yin und Yang bilden eine Einheit. Yang ist die männliche Kraft, die unseren Muskeln zugeordnet ist und so wie unser Alltag mit viel Bewegung verbunden ist. Yin steht für die weibliche Energie, die uns zur Ruhe kommen lässt und mit Knochen und Gelenken in Beziehung steht. Das eine kann nicht ohne das andere existieren.

Während wir im dynamischen Yoga den Fokus auf die Muskulatur setzen und eher aktiv sind, sind wir im Yin-Yoga passiv. Der Fokus liegt hierbei auf den tieferen Schichten des Körpers wie Bindegewebe und Faszien. Diese werden im dynamischen Yoga oft gar nicht erreicht.

Ein Merkmal des Yin-Yogas ist, dass der Rücken immer rund ist. Im Gegensatz zum dynamischen Yoga, wo wir den Rücken bewusst gerade halten. Der runde Rücken trägt zur Dehnung bei. So können wir besser in den tiefen Schichten arbeiten. Übrigens eine wunderbare Vorsorge. Im Alter werden unsere Gelenke zunehmend unbeweglicher. Durch Yin-Yoga können wir diesem Prozess vorbeugen.

Zur YIN YOGA Praxis

Die Übungen werden in der Regel zweieinhalb bis fünf Minuten gehalten. Denn der Körper beginnt erst nach ein paar Minuten, sich in tiefere Körperebenen hin zu öffnen.
Hier gilt: Höre auf Deinen Körper und gehe nicht von Anfang an über  Deine Grenzen! Sinke viel mehr Stück für Stück in die Haltung. Übe das Loslassen. Dadurch erhöht sich in unserem Körper die Flexibilität und zum Teil können Anspannung gelindert und sogar gelöst werden. Der gesamte Chi-Fluss in unserem Körper wird durch die sanfte Arbeit am Meridiansystem harmonisiert. Ein freies, losgelöstes, warmes, ausgeglichenes Gefühl entfaltet sich nach einer Yin Yoga Übungsreihe im Körper und im Geist.

TERMINE 2017 /2018

GONG MEDITATION
(Einlass ca. 15-20 min. vor Veranstaltungsbeginn.)

Sonntag, den 08. Oktober 2017
von 17.00 - 19.30 Uhr  

Sonntag, den 12. November 2017
von 17.00 - 19.30 Uhr

Freitag, den 15. Dezember 2017
von 19.00 - 21.30 Uhr

Samstag, den 03. Februar 2018
von 19.00 - 21.30 Uhr

Samstag, den 05. Mai 2018
von 19.00 - 21.30 Uhr

Samstag, den 07. Juli 2018
von 19.00 - 21.30 Uhr

Samstag, den 24. August 2018
von 19.00 21.30 Uhr

Samstag, den 29. September 2018
von 20.00 - 22.30 Uhr

Samstag, den 22. Dezember 2018 - VOLLMOND
"Tiefe Transformation und Reinigung als Vorbereitung für die Rauhnächte und dem Jahreswechsel"
von 19.00 - 21.30 Uhr


WAS IST EINE GONG MEDITATION?

Eine Gongmeditation  ist eine geführte Meditation, welche weit über eine Klangentspannung hinaus geht.

Ziel ist es Deinen ursprünglichen Schwingungszustand wiederherzustellen, so dass Du mehr Freude, Entspannung und Leichtigkeit in Deinem Leben erfährst. Eine kräftige Übungsreihe aus dem Kundalini Yoga wird Dich auf die meist als intensiv wahrgenommene Klangerfahrung des Gongs vorbereiten.
Während des Gong-Spiels liegst du bequem und zugedeckt in der Rückenlage auf Deiner Matte um tief zu entspannen.

Bei der Gongmeditation wird das volle Klangspektrum genutzt. Es beginnt sehr subtil, tief und leise, steigert sich dann bis hin zu laut und obertonreich, um dann vom "White Sound", dem Höhepunkt aus, wieder hinab auf die Erde zu steigen.

Die Teilnahme ist sowohl für Einsteiger, als auch für Erfahrene geeignet. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse oder körperlichen Voraussetzungen notwendig. Verzichte auf schwere Mahlzeiten ab 2 Stunden vor Beginn der Gongmeditation, ebenso auf Alkohol und andere Bewusstseins verändernde Substanzen.
Weitere Informationen zur Gongmeditation erfährst Du unter: www.antarjami.de

KURSZEIT 2,5 Stunden

KOSTEN Der Ausgleich für die Veranstaltung beträgt 25,00 Euro.

ANMELDUNG ERFORDERLICH!
bei Guru Mitra
TEL: 02202-8189020 (AB) oder
E-Mail: info@guru-mitra.de

VERANSTALTUNGSORT
Raum für Tanzimpulse
Schweinheimerstraße 54
51067 Köln - Holweide

WEGBESCHREIBUNG
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Linie 18 ab Köln Hbf
Linie 3 ab Bahnhof Deutz/Messe
bis Haltestelle Maria-Himmelfahrt-Str. in Köln Holweide
Der Fußweg von der Bahn aus führt in Fahrtrichtung weiter in die Schweinheimerstr. hinein. Halte nach einem eisernen Eingangstor rechts von Dir Ausschau.

Mit dem Auto
A 3, Ausfahrt Bergisch Gladbach / Köln-Holweide / Köln Dellbrück
A 4, Ausfahrt Köln - Merheim / Richtung Köln - Holweide

Direkt vor dem Tanzraum befinden sich 3-4 hauseigene Stellplätze. weitere Parkmöglichkeiten findest Du in den angrenzenden Straßen Kochwiesenstr., Burgwiesenstr. oder Ferdinant-Stücker-Str.

BITTE MITBRINGEN: Yogamatte, Sitzkissen (hierauf solltest Du bequem sitzen können), stilles Wasser oder/und Tee, warme, bequeme Baumwollkleidung, große Decke zum Zudecken, evtl dickes Handtuch, welches Du auf Deine Yogamatte legen kannst, falls diese eine dünne Hathayogamatte ist, Augenbinde

 

 

Termine nach Vereinbarung 

Tel: 02202-8189020 (AB) oder
E-Mail: info@guru-mitra.de

Massagen NUR für Frauen

Termine nach Vereinbarung 

Tel: 02202-8189020 (AB) oder
E-Mail: info@guru-mitra.de
Für Männer, Frauen, Kinder und Tiere

Termine nach Vereinbarung 

Tel: 02202-8189020 (AB) oder
E-Mail: info@guru-mitra.de